Vetrauen Sie auf unsere ExpertiseVereinbaren Sie noch heute einen Termin

Vetrauen Sie auf unsere Expertise.

Termin vereinbaren

Düsseldorf, 29. Juni 2020

AGORA INVEST: Wohnimmobilienspezialfonds – Ausschüttung bleibt trotz Corona-Krise stabil

AGORA INVEST: Wohnimmobilienspezialfonds – Ausschüttung bleibt trotz Corona-Krise stabil

  • Zum 30. Juni 2020:Institutionelle Investoren erhalten erneut 55 Euro pro Anteil
  • Marktumfeld Wohnimmobilien Deutschland bleibt attraktiv

Der auf die Finanzierung von Wohnimmobilienprojekten spezialisierte Investmentberater AGORA INVEST kann erneut 55 Europro Anteil für seinenoffenen Immobilienspezialfonds „AGORA INVEST REM2 SICAV SIF – Residential“ an dieinstitutionellen Anlegerausschütten. Die im vergangenenJahr auf 55 Euro pro Anteil erhöhte Ausschüttung kann damit auch für das aktuelle Geschäftsjahr beibehalten werden. Die Ausschüttung erfolgt zum 30. Juni 2020. Damit erhöht sich für die Investoren die Ausschüttungsrendite – bezogen auf den Jahresschlusskurs – auf 5,37 Prozent. Zu den Investoren zählen unter anderem Pensionskassen und Versorgungswerke, die ihr Portfolio um ein besichertes Finanzierungsinvestment im Bereich Wohnimmobilien Deutschland diversifizieren.

Der Fonds investiert über Junior Loans in Wohnimmobilienprojekte in Deutschland. Damit basiert die Ausschüttung ausschließlich auf den vereinnahmten Zinsen des Anleiheportfolios. Investoren können die Ausschüttungwahlweise dem Fixed Income-Bereich oder der Immobilienquote zuordnen. Verantwortlich für diegleichbleibende Ausschüttungshöhe ist, dass in dem Fondsportfolio keine Verwerfungen zu verzeichnen waren. Alle Zahlungen auf die Anleihen – Zinsen und Rückzahlungen – erfolgten fristgerecht.

Michael F. Legnaro, Geschäftsführer von AGORA INVEST, sagt: „Auch im laufenden Geschäftsjahrbewerten wir das Marktumfeld für Wohnimmobilieninvestments in Deutschland weiterhin positiv. Unser Fokus liegt dabei vor allem auf einer hohen Diversifikation, auch um Klumpenrisiken zu vermeiden. Das gilt umfassend für die von uns begleiteten Projektewie für Projektentwickler, Standorte und Wohnungstypen. Zudem fokussieren wir uns weiterhin auf Projekte ausschließlich aus dem Segment Neubau-Wohnen. Dies gibt uns auch in Zeiten eines externen Schocks wie der derzeitigen Corona-Pandemie die Sicherheit ein Segment zu finanzieren, welches sich auch in unruhigen Zeiten als extrem stabil zeigt.“

[…]