Vetrauen Sie auf unsere ExpertiseVereinbaren Sie noch heute einen Termin

Vetrauen Sie auf unsere Expertise.

Termin vereinbaren

27. Juni 2018

Rentable Anlage-Alternative für Investoren am zinsschwachen Kapitalmarkt

Rentable Anlage-Alternative für Investoren am zinsschwachen Kapitalmarkt

Insgesamt siebenAnleihen im Wert von mehr als 29Millionen Euro wurden aufgelegt / Vierder Finanzierungenwurde nach dererfolgreichenVermarktungder Projekte bereits zurückgezahlt / Rund 1.000 Einheiten entstehen alleine im Bereich Serviced Apartments / Rentable Anlage-Alternative für Investoren am zinsschwachen Kapitalmarkt

Der deutliche Ausbau eigener Immobilien-Entwicklungen der pantera AG wird neben Eigenkapital auch durch aufgenommene Mezzanine-Finanzierungen ermöglicht. Insgesamt wurden dafür seit dem vergangenen Jahr sieben Anleihen im Wert mehr als 29 Millionen Euro aufgelegt. „Auch dank des erfolgreichen Einsatzes dieses Finanzierungsinstruments wird 2018 unser Projektierungsvolumen voraussichtlich die Marke von 250 Millionen Euro übertreffen“, erläutert Michael Ries, Vorstand der pantera AG: „Etwa1.000 Einheiten konzeptionieren wir in diesem Jahr alleine im Bereich Serviced Apartments. Um für diese Expansion schnell über das notwendige Kapital zu verfügen, haben wir uns für Equity-Partner und Mezzanine-Modelle entschieden, mit denen wir flexibel und kalkulierbar zu attraktiven Konditionen finanzieren können.

“Ein Beispiel für diese Art der Finanzierung ist das jüngste Bauvorhaben der pantera AG im Zentrum von Essen. „Für dieses Projekthaben wir gerade eine Kapitaltranche von rund. 3Millionen Euro strukturiert und bei Mezzanine-Partnern erfolgreich platziert“,freut sich Ries.

Vierder bislang sieben aufgelegten projektbezogenen Anleihen hat die pantera AG bereits planmäßig und vollständig an die jeweiligen Investoren zurückgezahlt. Möglich war das z. B. bei dem Mezzanine-Kapital, mit dem in der Nähe der Messe München zwei Grundstückefür rund 500 ServicedApartments erworben und erfolgreich konzeptioniertwurden. Diese beiden Objekte in Dornach und

Schatzbogen wurden bereits vor Baubeginn an private Investoren aus dem Netzwerk des Kapitalpartners AGORA INVEST GmbH aus Düsseldorf veräußert. Nach der Erteilung der Baugenehmigungen ist der Start der Arbeiten nochfür dieses Jahr geplant, die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich 2020.„Weitere Projektentwicklungen stehen ebenfalls kurz vor dem Verkauf, so dass schon bald die nächsten Anleihen vorzeitig abgelöst werden können“, kündigt Michael Ries an.

[…]