Vetrauen Sie auf unsere ExpertiseVereinbaren Sie noch heute einen Termin

Vetrauen Sie auf unsere Expertise.

Termin vereinbaren

Düsseldorf, 22. Juni 2022

AGORA INVEST erhöht erneut die Ausschüttung seines Wohnimmobilienteilfonds

AGORA INVEST erhöht erneut die Ausschüttung seines Wohnimmobilienteilfonds

  • AGORA INVEST REM2 SICAV SIF – Residential: Institutionelle Investoren erhalten 65 Euro pro Anteil
  • AGORA INVEST REM2 SICAV SIF – Social and Care: Investoren erhalten 32,50 Euro pro Anteil
  • Marktumfeld Wohnimmobilien Deutschland trotz Zinswende weiterhin attraktiv

 

Der auf die Finanzierung von Wohnimmobilienprojekten in Deutschland spezialisierte Investmentberater AGORA INVEST erhöht dieses Jahr erneut die Ausschüttung seines Teilfonds AGORA INVEST REM2 SICAV SIF – Residential. Damit erhalten Investoren infolge des erfolgreich verlaufenen Jahres 65 Euro pro Anteil (30. Juni 2022). Im Vorjahr lag die Ausschüttung noch bei 60 Euro. Der Investmentberater bietet den seit Mitte 2014 aktiven Teilfonds über einen aufsichtsrechtlich strukturierten Spezialfonds ausschließlich institutionellen Investoren zur Kapitalanlage an. Die Finanzierungsmittel werden hierbei über gesicherte börsennotierte Inhaberschuldverschreibungen zur Verfügung gestellt. Dabei fokussiert sich der Teilfonds auf Junior-Debt- und Whole-Loan Finanzierungen für klassische Wohnimmobilienprojekte im Inland.

Mit der aktuellen Ausschüttung haben unsere Investoren in den letzten fünf Jahren 285 Euro pro Anteil für den Residential erhalten. Die Investoren der ersten Stunde haben damit bereits einen Ertrag von 413,69 Euro verbuchen können. Im Vergleich zu den Renditen und Aussichten der offenen Immobilienfonds, die weiterhin das Hauptinvestment vieler Anleger sind, weisen unsere Fonds im gleichen Marktumfeld einen deutlichen Renditevorteil auf. Die Steigerung über 8,3 Prozent wird durch eine Ausfallquote im Portfolio von null Prozent und einer sehr guten, hoch diversifizierten Projektauswahl erreicht. Unsere Fondsstrategie, ausschließlich auf das Segment Wohnungsbau zu setzen, hat damit auch in schwierigen Marktphasen wie der aktuellen ihre Stärke bewiesen“, so Michael F. Legnaro, Geschäftsführer von AGORA INVEST und AGORA ADVICE.

 Teilfonds AGORA INVEST REM2 SICAV SIF – Social and Care: Demographische Entwicklung in Deutschland verstärkt den Trend

Der Teilfonds AGORA INVEST REM2 SICAV- Social & Care schüttet aufgrund der wachsenden Nachfrage bei Sozialimmobilien 32,50 Euro pro Anteil an seine Investoren aus. Der Teilfonds, der ausschließlich in Sozialimmobilien wie betreutes Wohnen oder Pflegeeinrichtungen investiert und als Artikel 8-Fonds klassifiziert ist, wurde erst Mitte 2021 mit den ersten Investments aktiv gestellt. Auch dieser Teilfonds zeigte bereits im ersten Geschäftsjahr eine robuste Performance, die sich nun in der ersten Ausschüttung niederschlägt.

„Unsere Anlagestrategie des Teilfonds Social and Care zielt auf den stark wachsenden aktuellen und zukünftigen Betreuungsbedarf für die älter werdende Bevölkerung in Deutschland ab. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit diesen Projekten eine sehr gute Basis für die weitere erfolgreiche Entwicklung des Teilfonds – Social and Care – gelegt haben“, unterstreicht Legnaro.

[…]